Über mich

Vor dem Preis kommt der Schweiß…“  – Weisheit meines Vaters –

Bewegung spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle. Als kleines Mädchen begann ich mit viel Angst im Nacken zu segeln. Später als ich mein Boot beherrschte und die Angst sich legte, wurde Segeln meine große Leidenschaft, der ich alles unterordnete, für mein Ziel – ERFOLG.

Signale meines Körpers wie Rückenschmerzen habe ich mit Medikamenten ruhig gestellt und versucht mit Wirbelsäulengymnastik, Yoga und Entspannungstechniken entgegenzuwirken. Auch später im Beruf waren mir Anerkennung, Erfolg und Unabhängigkeit sehr wichtig.

Leichtigkeit finden – Meine Maxime –

Meine Bandscheiben-OP und die Ruhe während der Reha zündeten einige Lichter bei mir. Endlich habe ich wirklich über mich nachgedacht und langsam begriffen, dass sich durch mein TUN, DENKEN und FÜHLEN im Laufe der Jahre Bewegungsmuster eingeschliffen hatten, die ihre Spuren hinterlassen.

Die Feldenkrais-Methode hat mich so fasziniert, dass ich spontan 2010 mit der Ausbildung begann.

Ein neuer sehr spannender Weg mit mehr Handlungsspielraum liegt nun vor mir.

Mein Hintergrund

  • 1963 geboren und aufgewachsen in Ribnitz
  • seit dem 8. Lebensjahr aktive Regattaseglerin
  • 1988 erfolgreiche Olympiateilnahme
  • Medaillen bei EM und WM
  • 1983 – 1989 Pädagogikstudium Sport/Geschichte
  • 1990 – 1994 Betriebswirt f. Finanzen
  • seit 1991 Führungsmanagement im Hotel
  • 2010
  • Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga- Vidya
  • Beginn Feldenkrais- Ausbildung
  • Oktober 2010 Start in die Selbstständigkeit