Methode

„Mach das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant“ – Moshé Feldenkrais –

Die Feldenkrais Methode® gilt heute als eine der differenziertesten  pädagogischen Herangehensweisen, um körperliche und geistige Bewegungen sowie Funktionen zu verstehen und zu verbessern.

In jahrzehntelanger Forschungsarbeit entwickelte der Naturwissenschaftler, Ingenieur und Judomeister Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984) eine Methode, die Erkenntnisse der Biomechanik, Hirnforschung, Pädagogik und Psychologie vereint. Die Methode geht davon aus, dass Bewegung die Grundlage aller menschlichen Entwicklungsprozesse ist und ein großes ungenutztes Potential für Veränderungen in allen schlummert. Jeder ist Ausdruck seiner persönlichen Lebensgeschichte mit seinen ureigenen Bewegungs- und Verhaltensmustern, die tief in unserem Nervensystem eingebettet sind.

Ausgeübt wird die Methode in zwei Unterrichtsformen:

  • Bewusstheit durch Bewegung  – Arbeit in der Gruppe – in englischer Sprache „Awareness Through Movement” (ATM)
  • Funktionale Integration (FI) – Einzelarbeit.